Valerio Varesi

Valerio Varesi, geboren 1959 in Turin, promovierte mit einer Arbeit über Kierkegaard. Heute ist er Redakteur der "Republica" und lebt in Parma. Sein Roman "Der Nebelfluss" war für einen der wichtigsten italienischen Literaturpreise, den Premio Strega, nominiert.

Valerio Varesi: Der Nebelfluss

Cover
Kindler Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783463404684, Gebunden, 288 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Rother. Herbst am Po: Das Wasser steigt, der Fluss tritt über die Ufer. Dörfer werden evakuiert, nur die Alten im Circolo Nautico lassen sich nicht vertreiben. Und sie…