Uwe Saeger

Uwe Saeger, geboren 1948, lebt als freier Schriftsteller bei Ueckermünde am Oderhaff. Autor zahlreicher Romane, Erzählungen, Filmszenarien und Theaterstücke. Für seine Novelle "Aus einem Herbst jagdbaren Wildes" erhielt er 1987 den Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt, außerdem den Mecklenburgischen Staatspreis.

Uwe Saeger: Laokoons Traum

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2002
ISBN 9783875362268, Gebunden, 217 Seiten, 19.40 EUR
Segretario Monsignore Paladino aus den Vatikanischen Uffizien kann die bedrückende Neuigkeit nicht länger für sich behalten: Die weltberühmte Laokoon-Gruppe, Objekt zahlreicher kulturwissenschaftlicher…