Uwe Rieske-Braun

Uwe Rieske-Braun, geboren 1961 in Lübeck, studierte evangelische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Bethel, in Bonn und Hamburg. Seit 1994 ist er als wissenschaftlicher Assistent an der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen tätig.

Uwe Rieske-Braun: Duellum mirabile. Studien zum Kampfmotiv in Martin Luthers Theologie

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 1999
Oft hat Martin Luther das Heilswerk Christi bildreich als einen Sieg über tyrannische Mächte beschrieben. Uwe Rieske-Braun zeichnet das systematisch-theologische Gefüge der existentiell erfahrenen Verderbensmächte…