Buchautor

Ursula Büttner

Ursula Büttner, 1946 in Höxter/Weser geboren, studierte Geschichte und Germanistik in Hamburg, Heidelberg und Cambridge. Seit 1996 Professorin am Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Universität Hamburg.

Ursula Büttner: Weimar. Die überforderte Republik 1918-1933

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608943085, Gebunden, 864 Seiten, 45.00 EUR
Das Trauma des Versailler Vertrages, die hohen Reparationen, das Desaster der Inflation, die agitatorische Unausgewogenheit und bedenkliche Zersplitterung der Parteien, die zahllosen Regierungskrisen…