Ulrich Drüner

Ulrich Drüner, 1943 in Frankreich geboren, hat von 1963 bis 1969 Musik und Musikwissenschaft studiert und 1987 über Richard Wagner promoviert. Er war Bratschist im Stuttgarter Kammerorchester und im Orchester der Staatsoper Stuttgart, wo er bei zahlreichen hochrangigen Wagner-Aufführungen mitwirkte. 1983 hat er ein Musikantiquariat gegründet. Ulrich Drüner hat mehrfach an Rundfunk- und Fernsehproduktionen über Wagner mitgewirkt und eine Reihe von Büchern verfasst. Zuletzt erschienen "Mozarts Große Reise 1777-1779" (2006) und "Musik und Drittes Reich" (2012).

Ulrich Drüner: Richard Wagner. Die Inszenierung eines Lebens

Cover: Ulrich Drüner. Richard Wagner - Die Inszenierung eines Lebens. Karl Blessing Verlag, München, 2016.
Karl Blessing Verlag, München 2016
Mit 120 SW-Abbildungen. Nach heutigen Maßstäben hätte Wagner spätestens 1855 mit den Erfolgen von Rienzi und Lohengrin finanziell ausgesorgt haben müssen. Statt dessen musste er Bettelbriefe schreiben…