Ulrich Deupmann

Ulrich Deupmann, Jahrgang 1965, studierte Politik, Geschichte und Journalismus in Münster, München und Madrid; seit 1990 Parlamentskorrespondent und Büroleiter für verschiedene Zeitungen und Magazine, u.a. für die "Süddeutsche Zeitung" und den "Spiegel", seit 2003 Leiter des Haupstadtbüros der "Bild am Sonntag". Ulrich Deupmann wurde 1994 mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet.

Ulrich Deupmann: Die Macht der Kinder.

Cover: Ulrich Deupmann. Die Macht der Kinder. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
Wenn das Fundament eines Hauses bröckelt, reicht es nicht, im Dachgeschoss ein Fitnessstudio einzurichten. Das Fundament einer Gesellschaft sind ihre Kinder. In seinem vehementen Plädoyer zeigt Ulrich…