Buchautor

Udo Bermbach

Udo Bermbach, geboren 1938, war von 1971-2001 Professor für Politische Wissenschaft an der Universität Hamburg; 1999/2000 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin; Ehrenprofessor und Ehrendoktor der Lorand-Eötvös-Universität Budapest. Neben Publikationen zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland, zur Politischen Ideengeschichte und Theorie und zum Verhältnis von Oper, Gesellschaft und Staat hat er zahlreiche Arbeiten zu Richard Wagner veröffentlicht. Er ist Gründer und Mitherausgeber der internationalen Wagner-Zeitschrift wagnerspectrum. Er war Konzept-Berater für Jürgen Flimms Bayreuther Neuinszenierung des Ring in den Jahren 2000-04 und ist Mitarbeiter an verschiedenen großen Opernhäusern Deutschlands.

Udo Bermbach: Houston Stewart Chamberlain. Wagners Schwiegersohn - Hitlers Vordenker

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2015
ISBN 9783476025654, Gebunden, 592 Seiten, 39.95 EUR
Mit 46 Abbildungen. Houston Stewart Chamberlain war einer der wirkungsmächtigsten Publizisten im Deutschen Kaiserreich. In England geboren, in Frankreich erzogen, in Österreich und Deutschland der deutschen…

Udo Bermbach: Mythos Wagner

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783871347313, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Richard Wagner ist ein Mythos, nicht nur der Deutschen: Im Mai 2013 wird zum 200. Mal der Geburtstag des Komponisten gefeiert, dessen Werk und Leben seit über 150 Jahren eine ungebrochene Faszination…

Udo Bermbach: Richard Wagner in Deutschland. Rezeption - Verfälschungen

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2011
ISBN 9783476018847, Gebunden, 139 Seiten, 39.95 EUR
Zur problematischen Wagner-Rezeption in Deutschland. Die Geschichte der politisch-ästhetischen Rezeption Richard Wagners ist noch nicht aufgearbeitet. Der Autor geht den sich wandelnden Deutungen von…

Udo Bermbach: Richard Wagner. Stationen eines unruhigen Lebens

Cover
Ellert und Richter Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783831901869, Gebunden, 256 Seiten, 29.95 EUR
Eine Bildreise mit zahlreichen zum Teil farbigen Abbildungen, historischen Fotos.

Udo Bermbach: Opernsplitter. Aufsätze und Essays

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2005
ISBN 9783826029318, Gebunden, 359 Seiten, 29.80 EUR
Vor mehr als vierhundert Jahren erfunden und sogleich als ein Missverständnis erkannt, ist das Verhältnis von Oper, Politik und Gesellschaft stets ein prekäres gewesen. Von der Entstehung des ästhetischen…

Udo Bermbach: Blühendes Leid. Politik und Gesellschaft in Richard Wagners Musikdramen

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783476018472, Gebunden, 363 Seiten, 39.95 EUR
Neuinterpretation der politischen Bezüge in Wagners Werken. Kaum ein Künstler der Moderne hat so entschieden auf dem Zusammenhang von Politik, Gesellschaft und Kunst bestanden wie Richard Wagner und sein…