Timo Heimerdinger

Timo Heimerdinger, geboren 1973 in Tübingen, hat Volkskunde / Europäische Ethnologie, Neuere Deutsche Literaturgeschichte und Linguistik in Freiburg i.br. und Pisa/Italien studiert. Seit 2004 ist er Juniorprofessor für Kulturanthropologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Timo Heimerdinger: Der Seemann. Ein Berufsstand und seine kulturelle Inszenierung (1844-2003)

Cover: Timo Heimerdinger. Der Seemann - Ein Berufsstand und seine kulturelle Inszenierung (1844-2003). Böhlau Verlag, Wien, 2005.
Böhlau Verlag, Köln 2005
Seeleute gibt es nicht nur auf dem Meer. Sie bevölkern seit langem auch Bereiche unserer Medien- und Alltagskultur, sei es in Kunstwerken, in Büchern und Filmen, in Liedern und Werbeanzeigen. Obwohl…