Übersicht

Stichwort "Marine"


3 Bücher von insgesamt 14

Sebastian Diziol: 'Deutsche, werdet Mitglieder des Vaterlandes!'. Der Deutsche Flottenverein 1898-1934. Zwei Bände

Cover: Sebastian Diziol. 'Deutsche, werdet Mitglieder des Vaterlandes!' - Der Deutsche Flottenverein 1898-1934. Zwei Bände. Solivagus Praeteritum, Kiel, 2015.
Solivagus Praeteritum, Kiel 2015
ISBN 9783981707908, Gebunden, 857 Seiten, 97,00 EUR
Die vorliegende Arbeit stellt die erste umfassende, quellennahe Analyse des Deutschen Flottenvereins von 1898 bis 1934 dar, dem größten nationalen Propagandaverein im Wilhelminischen Kaiserreich. Im Mittelpunkt…

Julia Angster: Erdbeeren und Piraten. Die Royal Navy und die Ordnung der Welt 1770-1880

Cover: Julia Angster. Erdbeeren und Piraten - Die Royal Navy und die Ordnung der Welt 1770-1880. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2012.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525300374, Gebunden, 345 Seiten, 62,95 EUR
Die Rolle der Royal Navy in der europäischen Übersee-Expansion des 18. und 19. Jahrhunderts wird in diesem Buch nicht als militärische, sondern als kulturelle und gesellschaftliche Ausbreitung verstanden,…

Hermannus Pfeiffer: Seemacht Deutschland. Die Hanse, Kaiser Wilhelm II. und der neue Maritime Komplex

Cover: Hermannus Pfeiffer. Seemacht Deutschland - Die Hanse, Kaiser Wilhelm II. und der neue Maritime Komplex. Ch. Links Verlag, Berlin, 2009.
Ch. Links Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783861535133, Kartoniert, 221 Seiten, 16,90 EUR
Schon zweimal war Deutschland eine Seemacht. Die Hanse prägte 500 Jahre europäischer Geschichte und gilt heute als Vorbild für Europa. Das Flottenprogramm Kaiser Wilhelms II. endete dagegen in der Urkatastrophe…