Buchautor

Thomas Serrier

Thomas Serrier, geboren 1971, ist ein französischer Historiker und Germanist, der nach Jahren der Lehre an der Universität Paris-8 wie auch als Austausch-Dozent an der Universität "Viadrina" (Frankfurt/Oder) seit 2017 Professor für Deutsche Kultur und Geschichte an der Universität Lille ist. Seine Forschungen befassen sich vor allem mit den deutsch-polnischen Kulturbeziehungen, mit der Geschichte der europäischen Grenzen wie auch mit der Thematik der kollektiven Erinnerungen.
1 Buch

Etienne Francois (Hg.) / Thomas Serrier (Hg.): Europa. Die Gegenwart unserer Geschichte

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2019
ISBN 9783806240214, Gebunden, 1544 Seiten, 129.00 EUR
Mit 140 s/w-Abbildungen. Drei umfangreiche Bände im Schuber: Eine große Reise durch Völkerkunde, Archäologie, Religion, Politik, Kunst und Küche Europas / Die Geschichte unserer Gegenwart: vom Spanischen…