Buchautor

Thomas Narcejac

Thomas Narcejac, geboren 1908 als Pierre Robert Ayraud in Rochefort-sur-Mer, war Professor für Literatur und Philosophie und schrieb nebenher Kriminalromane. Nach dem Krieg - beide waren bereits preisgekrönte Autoren - lernte er bei einem Dinner den Sozialarbeiter und Krimiautor Pierre Boileau kennen und die beiden beschlossen, künftig zusammenzuarbeiten. Ihre gemeinsamen Romane gelten heute als Klassiker der Kriminalliteratur. Sie wurden vielfach ausgezeichnet und verfilmt: Ihr Roman "Celle qui n'était plus" (1952) diente Henri-Georges-Clouzot als Inspiration für den Film "Die Teuflischen". Ihr Krimi "D'éntre les morts" (1954) nahm Alfred Hitchcock zur Vorlage für seinen Film "Vertigo - Aus dem Reich der Toten". Nach dem Tod von Pierre Boileau 1989 schrieb Narcejac alleine weiter. Er starb 1998 in Nizza.
1 Buch

Pierre Boileau / Thomas Narcejac: Vertigo. Aus dem Reich der Toten. Hörspiel. 1 CD

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2018
ISBN 9783742407214, CD, 12.99 EUR
1 CD, 55 Minuten. Krimi-Hörspiel des rbb nach dem Roman "Vertigo" von Pierre Boileau und Thomas Narcejac. Mitarbeit: Regine Ahrem, Übersetzung: Marianne Caesar. Sprecher: Matthias Scherwenikas, Alexander…