Thomas A. Staisch

Thomas Alexander Staisch, 1971 in Karlsruhe geboren, studierte Germanistik, Politische Wissenschaft und Online-Journalismus in Heidelberg, Darmstadt und Wien. Seit 1997 als Redakteur und Auslandskorrespondent für regionale und überregionale Tageszeitungen und Magazine wie Focus und Münchner Abendzeitung in Deutschland, Österreich und den USA tätig. Aktuell ist er Korrespondent und Ressortleiter einer Wiener Tageszeitung. 2006 erschien von ihm der Kriminalroman "Schweinesonne".

Thomas A. Staisch: Heinrich Pommerenke, Frauenmörder. Ein verschüttetes Leben

Cover: Thomas A. Staisch. Heinrich Pommerenke, Frauenmörder - Ein verschüttetes Leben. Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen, 2010.
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2010
Die erste ganze Aktenanalyse, das erste Buch zu Pommerenke überhaupt. Der Fall des "badischen" Frauenmörders Heinrich Pommerenke in den späten 50er Jahren: ein einzigartiges Stück deutscher Kriminal-…