Theresa Bäuerlein

Theresa Bäuerlein, 1980 in Bonn geboren, ist eine arbeitet seit 2003 als freie Journalistin unter anderem für Neon, die Süddeutsche Zeitung und Zeit Online. Bäuerlein lebt in Berlin und Tel Aviv.

Theresa Bäuerlein/Friederike Knüpling: Tussikratie. Warum Frauen nichts falsch und Männer nichts richtig machen können

Cover: Theresa Bäuerlein / Friederike Knüpling. Tussikratie - Warum Frauen nichts falsch und Männer nichts richtig machen können. Heyne Verlag, München, 2014.
Heyne Verlag, München 2014
Als Frau kann man heute eigentlich nichts falsch machen: Wenn es mit der Karriere nicht klappen will, sind die männlichen Strukturen im Betrieb daran schuld. Wenn die Kinder nerven, dann liegt es daran,…