Terry Eagleton

Terry Eagleton, geboren 1943 im englischen Salford, ist Professor für Englische Literatur an der University of Manchester und Fellow der British Academy. Er hat sich weltweit als marxistischer Literaturtheoretiker einen Namen gemacht und ist Verfasser zahlreicher Theaterstücke.

Terry Eagleton: Hoffnungsvoll, aber nicht optimistisch.

Cover: Terry Eagleton. Hoffnungsvoll, aber nicht optimistisch. Ullstein Verlag, Berlin, 2016.
Ullstein Verlag, Berlin 2016
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Hoffnung ist mehr als bloßer Optimismus oder Wunschdenken. Sie steht für ein philosophisches Konzept. Terry Eagleton bringt den Begriff zurück in den Diskurs - leidenschaftlich…

Terry Eagleton: Der Tod Gottes und die Krise der Kultur.

Cover: Terry Eagleton. Der Tod Gottes und die Krise der Kultur. Pattloch Verlag, München, 2015.
Pattloch Verlag, München 2015
Terry Eagleton setzt sich mit Religion und Kultur seit der Aufklärung auseinander. Was als Siegeszug des Atheismus erscheint, ist die Ursache für die Krise der westlichen Kultur: Am 11. September 2001…

Terry Eagleton: Warum Marx recht hat.

Cover: Terry Eagleton. Warum Marx recht hat. Ullstein Verlag, Berlin, 2012.
Ullstein Verlag, Berlin 2012
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Mitten in der schwersten Krise des Kapitalismus bricht der katholische Marxist Terry Eagleton eine Lanze für Karl Marx. Streitbar, originell und mit britischem Humor…

Terry Eagleton: Karl Marx / Friedrich Engels: Manifest der Kommunistischen Partei.

Cover: Terry Eagleton. Karl Marx / Friedrich Engels: Manifest der Kommunistischen Partei. Laika Verlag, Hamburg, 2012.
Laika Verlag, Hamburg 2012
Das Kommunistische Manifest ist eines der glanzvollsten Werke des Marxismus. Bis heute gibt es kaum eine bessere Einführung in die sozialistische Theorie. Mit biblischer Sprachgewalt, witzig, spöttisch,…

Terry Eagleton: Das Böse.

Cover: Terry Eagleton. Das Böse. Ullstein Verlag, Berlin, 2011.
Ullstein Verlag, Berlin 2011
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Das Böse - warum fasziniert es uns und stößt uns zugleich ab? Gibt es das absolute Böse? Sind Terroristen unmenschliche Monster? Gibt es so etwas wie Sünde? Werden…

Terry Eagleton: Der Sinn des Lebens.

Cover: Terry Eagleton. Der Sinn des Lebens. Ullstein Verlag, Berlin, 2008.
Ullstein Verlag, Berlin 2008
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Der moderne Mensch tut sich besonders schwer mit der Sinnsuche. Viele glauben ebenso wenig an die eine, endgültige Bedeutung des Lebens wie an den Weihnachtsmann.…

Terry Eagleton: Was ist Kultur?. Eine Einführung

Cover: Terry Eagleton. Was ist Kultur? - Eine Einführung. C. H. Beck Verlag, München, 2001.
C. H. Beck Verlag, München 2001
Aus dem Englischen von Holger Fliessbach. Terry Eagleton zeigt die Bedeutung des Kulturbegriffs im geschichtlichen, philosophischen und politischen Kontext. Er analysiert die unterschiedlichen ästhetischen…

Terry Eagleton: Die Wahrheit über die Iren.

Cover: Terry Eagleton. Die Wahrheit über die Iren. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
Voller Sprachwitz und mit einer Fülle liebenswerter Details breitet Terry Eagleton die Abstrusitäten, Abgründe und wunderbaren Eigenheiten der irischen Volksseele vor uns aus. Er serviert seine Einsichten…