Buchautor

Susanne Kuß

Susanne Kuß, geboren 1965 studierte Geschichte, Philosophie und Kunstwissenschaft in Freiburg und Berlin und lehrt an der Universität Freiburg.

Susanne Kuß: Deutsches Militär auf kolonialen Kriegsschauplätzen. Eskalation von Gewalt zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783861536031, Gebunden, 500 Seiten, 49.90 EUR
Für die Kolonialkriege galt nationenübergreifend der einfache Grundsatz: Jede Form der Gewalt - also auch gegen Frauen und Kinder - ist erlaubt, sofern sie der eigenen Kriegführung dient. Wichtiger als…