Stephen Tree

Stephen Tree, 1949 geboren, in der Schweiz aufgewachsen, absolvierte die Regieklasse der Staatlichen Schauspielakademie Zürich, hatte Engagements in Bielefeld und an der Schaubühne Berlin und arbeitete als freier Regisseur, Dramaturg, Übersetzer und Autor. Er lebt seit 1976 mit seiner Frau in Berlin.

Stephen Tree: Isaac Bashevis Singer

Cover
dtv, München 2004
ISBN 9783423244152, Kartoniert, 220 Seiten, 14.50 EUR
Originalausgabe. Er schrieb in einer Sprache, die als aussterbend galt. Im amerikanischen Exil. Wo entsprechende Buchladenbesitzer - jedenfalls in einer seiner Geschichten - weniger das Bestohlenwerden…