Stefan M. Kreutzer

Stefan M. Kreutzer studierte Geschichte und Kultur des Nahen Orients sowie Turkologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Sein Forschungsschwerpunkte liegt im Wilhelminischen Deutschland und dessen Außenbeziehungen zum Nahen und Mittleren Osten.

Stefan M. Kreutzer: Dschihad für den deutschen Kaiser. Max von Oppenheim und die Neuordnung des Orients (1914-1918)

Cover: Stefan M. Kreutzer. Dschihad für den deutschen Kaiser - Max von Oppenheim und die Neuordnung des Orients (1914-1918). Ares Verlag, Graz, 2012.
Ares Verlag, Graz 2012
Als 1914 in Europa der Krieg ausbrach, führte die isolierte Lage des Kaiserreiches zu der Überzeugung, nur durch alternative Mittel der Kriegsführung eine Niederlage abwenden zu können. Unter der Regie…