Buchautor

Stefan Gmünder

Stefan Gmünder, geboren 1965, ist Literaturredakteur bei der Wiener Tageszeitung Der Standard.
1 Buch

Stefan Gmünder / Klaus Zeyringer: Das wunde Leder. Wie Kommerz und Korruption den Fußball kaputt machen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518073599, Kartoniert, 128 Seiten, 12.00 EUR
Autoritäre Führer, die sich auf der Ehrentribüne als Männer des Volkes inszenieren, während sich korrupte Sportfunktionäre neben ihnen über die gewährte Immunität freuen; WM-Stadien, die von Lohnsklaven…