Stefan August Lütgenau

Stefan August Lütgenau ist Historiker. Arbeitsschwerpunkte sind die internationalen Beziehungen, Ost-West- Konflikt und Detente, österreichische Außenpolitik, Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Nationalsozialismus (Zwangsarbeit, Vermögens- und Kulturraub) sowie Restitutionspolitik nach 1945.

Stefan August Lütgenau (Hg.): Paul Esterhazy 1901 - 1989

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783706541275, Gebunden, 196 Seiten, 19.00 EUR
Mit Beiträgen von Stefan August Lütgenau, Peter Haber, Laszlo Karsai, Jenö Gergely. Paul Esterhazy erlebte nicht nur die letzten Habsburger Monarchen Franz Joseph I. und Karl I., die Wirren des Kriegsendes,…