Sarah Schilliger

Sarah Schilliger, geboren 1979, studierte Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie. Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozio­logie an der Universität Basel und forscht zu Migration und sozialen Ungleichheiten.

Ganga Jey Aratnam/Ueli Mäder/Sarah Schilliger: Wie die Reichen denken und lenken. Eine Analyse des Reichtums in der Schweiz: Geschichten, Fakten, Gespräche

Cover: Ganga Jey Aratnam / Ueli Mäder / Sarah Schilliger. Wie die Reichen denken und lenken - Eine Analyse des Reichtums in der Schweiz: Geschichten, Fakten, Gespräche . Rotpunktverlag, Zürich, 2010.
Rotpunktverlag, Zürich 2010
Die Schweiz ist ein kleines Land. Doch jeder zehnte Milliardär der Welt wohnt in der Schweiz. Drei Prozent der hier wohnhaften privaten ­Steuerpflichtigen haben gleich viel Nettovermögen wie die restlichen…