Salley Vickers

Salley Vickers war Universitätsdozentin für Literatur, bevor sie sich zur analytischen Psychologin ausbilden ließ. Neben ihrer Arbeit als Schriftstellerin befasst sie sich in Artikeln und Vorlesungen mit den Verbindungen zwischen Literatur, Psychologie und Religion. Salley Vickers hat zwei Kinder und lebt in London und Bath.

Salley Vickers: Miss Garnet und der Engel von Venedig

Cover
Claassen Verlag, Düsseldorf 2002
ISBN 9783546003070, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Karen Nölle-Fischer. Wenn ein Fräulein eine Reise nach Venedig tut ... Sie besteht darauf, "Fräulein" genannt zu werden. Und es ist zu vermuten, dass sie unter ihren karierten Röcken…