Rüdiger Hohls

Dr. Rüdiger Hohls, geboren 1955, ist seit 1994 Leiter des Bereichs "Historische Fachinformatik" am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität in Berlin. Er veröffentlichte zahlreiche Arbeiten zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte und zu EDV-Arbeitstechniken für Historiker.

Rüdiger Hohls/Konrad H. Jarausch: Versäumte Fragen. Deutsche Historiker im Schatten des Nationalsozialismus

Cover: Rüdiger Hohls / Konrad H. Jarausch (Hg.). Versäumte Fragen - Deutsche Historiker im Schatten des Nationalsozialismus. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2000.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2000
Das Verhalten deutscher Historiker im Dritten Reich ist stark umstritten. Vorwurf und Verteidigung stehen sich gegenüber. Jetzt fragen junge Leute nach und erfahren Erstaunliches von den führenden deutschen…