Rudolf Drux

Rudolf Drux, geboren 1948 in Rosenheim, studierte Germanistik, Latinistik und Historisch-Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft in Köln. Dort ist er auch Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte.

Rudolf Drux: Der Frankenstein-Komplex. Kulturgeschichtliche Aspekte des Traums vom künstlichen Leben

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
Der Mythos "Frankenstein" - das größte Geheimnis der Natur: die Ursache des Lebens - scheint sich inzwischen realisiert zu haben. Die Bedingungen, unter denen Leben entsteht, können heute manipuliert…