Robert von Friedeburg

Robert von Friedeburg ist Professor für Allgemeine Geschichte mit besonderer Berücksichtigung der frühen Neuzeit an der Universität Rotterdam und geschäftsführender Direktor des Erasmus Center for Early Modern Studies.

Robert von Friedeburg: Europa in der frühen Neuzeit. Neue Fischer Weltgeschichte, Band 5

Cover: Robert von Friedeburg. Europa in der frühen Neuzeit - Neue Fischer Weltgeschichte, Band 5. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
Der erste Europa-Band der "Neuen Fischer Weltgeschichte" widmet sich der frühen Neuzeit (ca. 1500-1800). Reformation und Konfessionalisierung, Kriege und Aufklärung veränderten bis zur Französischen Revolution…

Robert von Friedeburg: Lebenswelt und Kultur der unterständischen Schichten in der Frühen Neuzeit.

Cover: Robert von Friedeburg. Lebenswelt und Kultur der unterständischen Schichten in der Frühen Neuzeit. Oldenbourg Verlag, München, 2002.
Oldenbourg Verlag, München 2002
Im Deutschland der Frühen Neuzeit besaß der überwiegende Teil der Bevölkerung keine ständischen Herrschaftsrechte. Unterhaltserwerb, Lebensweise und Kultur dieser unterständischen Schichten waren eng…

Robert von Friedeburg: Widerstandsrecht und Konfessionskonflikt. Notwehr und gemeiner Mann im deutsch-britischen Vergleich 1530 bis 1669

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 1999
Wurde im Alten Reich durch den Augsburger Religionsfrieden von 1555 der weiteren Entwicklung widerstandsrechtlicher Argumente die Spitze genommen? Die Studie nimmt dieses Problem zum einen durch die Konzentration…