Robert Jay Lifton

Robert Jay Lifton, geboren 1926 in New York, ist Professor für Psychiatrie und Psychologie an der New York University. Seine wichtigsten Veröffentlichungen in deutsch: "Der Verlust des Todes - Über die Sterblichkeit des Menschen und die Fortdauer des Lebens", "Ärzte im Dritten Reich", "Die Psychologie des Völkermordes - Atomkrieg und Holocaust", "Das Ende der Welt - Über das Selbst, den Tod und die Unsterblichkeit".

Robert Jay Lifton: Terror für die Unsterblichkeit. Erlösungssekten proben den Weltuntergang

Cover: Robert Jay Lifton. Terror für die Unsterblichkeit - Erlösungssekten proben den Weltuntergang. Carl Hanser Verlag, München, 2000.
Carl Hanser Verlag, München 2000
Aus dem Amerikanischen von Udo Rennert und Ursula Gräfe. Propheten und Gurus, die den Weltuntergang verkünden, hat es immer gegeben. Seit jüngstem sind es jedoch wahnsinnige Terroristen, die die Zerstörung…