Buchautor

Rita Indiana

Rita Indiana, geboren 1977 in Santo Domingo, avancierte mit ihrer Neuerfindung des Merengue zu einer der einflussreichsten Musikerinnen in der Karibik. Sie ist aber auch als Schriftstellerin und politische Stimme gegen Korruption und Homophobie bekannt. Indiana lebt in Miami.
1 Buch

Rita Indiana: Tentakel. Roman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783803132932, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. Die Dominikanische Republik, etwas später. Vom einstigen Touristenparadies ist nicht mehr viel übrig: Die Strandpromenaden von Tsunamis verwüstet, das Meer auf Jahrzehnte…