Richard Rhodes

Richard Rhodes ist Autor zahlreicher Bücher, darunter vor allem bedeutende Werke zur Wissenschaftsgeschichte. Für sein Buch "Die Atombombe oder Die Geschichte des achten Schöpfungstages" erhielt er 1988 den Pulitzerpreis. Er lebt in Connecticut.

Richard Rhodes: Tödliche Mahlzeit. Eine schleichende Epidemie bedroht die Menschheit

Cover: Richard Rhodes. Tödliche Mahlzeit - Eine schleichende Epidemie bedroht die Menschheit. Goldmann Verlag, München, 2000.
Goldmann Verlag, München 2000
Deutsch von Sebastian Vogel. Unheimliche Nervenkrankheiten wie Creutzfeldt-Jacob und BSE bedrohen die Menschheit. Die Erreger dieser Epidemien lauern nahezu überall. Für die Erkrankten sind die Folgen…