Rene Pollesch

Rene Pollesch, 1962 im hessischen  Friedberg geboren und studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Erste Auftragsarbeiten bekam er für das Theater Am Turm in Frankfurt und inszenierte eigene Stücke auf der TAT-Probebühne. Seit 2001 leitet Pollesch den Prater der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und inszeniert seine eigenen Stücke dort und am Burgtheater Wien, Schauspielhaus Stuttgart, Schauspiel Hannover und den Münchner Kammerspielen.

Rene Pollesch: Liebe ist kälter als das Kapital. Stücke, Texte, Interviews

Cover: Rene Pollesch. Liebe ist kälter als das Kapital - Stücke, Texte, Interviews. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2009
Dieses Buch beleuchtet zahlreiche Aspekte des innovativen künstlerischen Schaffens von Rene Polesch und versammelt neue Stücke, eine umfangreiche Einführung in die Arbeitsweise des Künstlers, Essays,…