Renate Welsh

Renate Welsh wurde 1937 in Wien geboren. Sie studierte Englisch, Spanisch und Staatswissenschaften, arbeitete freiberuflich als Übersetzerin und ist seit 1970 Kinder- und Jugendbuchautorin. Für ihre Bücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Österreichischen Staatspreis und dem Bödeckerpreis. Für ihren Jugendroman "Johanna" erhielt sie 1980 den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Renate Welsh: Dieda oder das fremde Kind

Cover
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783789151125, Gebunden, 139 Seiten, 10.90 EUR
Es könnte so schön sein in dem Haus mit den wilden Rosen ... Als es im Zweiten Weltkrieg in Wien zu gefährlich wird, zieht Ursel mit der neuen Frau ihres Vaters aufs Land. Das Haus umrankt von wilden…