Ralf Bönt

Ralf Bönt wurde 1963 in Lich geboren, wuchs auf in Bielefeld. Er war Autoschlosser, studierte Physik, promovierte 1993 bei Harald Fritzsch in München. Danach Forschungsaufträge, unter anderem am CERN in Genf, Brookhaven National Lab in New York und DESY, Berlin. Seit 1994 freier Schriftsteller. Lebt mit seinem Sohn in Berlin.

Ralf Bönt: Das kurze Leben des Ray Müller. Roman

Cover: Ralf Bönt. Das kurze Leben des Ray Müller - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2015.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
Marko Kindler wartet auf sein Verhör, nur Stunden sind seit dem Unglück vergangen - wie konnte alles bloß so außer Kontrolle geraten? Ist er Opfer oder Täter? Marko ist ein moderner Mann, der vielen Rollen…

Ralf Bönt: Das entehrte Geschlecht. Ein notwendiges Manifest für den Mann

Cover: Ralf Bönt. Das entehrte Geschlecht - Ein notwendiges Manifest für den Mann. Pantheon Verlag, München - Berlin, 2012.
Pantheon Verlag, München 2012
Der Feminismus hat als revolutionäre Bewegung unsere Gesellschaft verändert. Er forderte die Gleichberechtigung der Frauen und hat zweifelsohne viel erreicht. Aber jetzt ist er in der Sackgasse. Ohne…

Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts. Roman

Cover: Ralf Bönt. Die Entdeckung des Lichts - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2009.
DuMont Verlag, Köln 2009
Michael Faraday genügt die Welt nicht, in die er 1791 geboren wird. Dem Sohn eines einfachen Schmieds fehlt es an allem, vor allem an Nahrung für seine unstillbare Neugier. Statt zur Schule zu gehen,…

Ralf Bönt/Albert Ostermaier/Moritz Rinke: Titelkampf. Fußballgeschichten der deutschen Autorennationalmannschaft

Cover: Ralf Bönt (Hg.) / Albert Ostermaier (Hg.) / Moritz Rinke (Hg.). Titelkampf - Fußballgeschichten der deutschen Autorennationalmannschaft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
Wer hat nicht als Junge davon geträumt, Fußballprofi zu werden, und dann mit sechzehn eingesehen, dass es nicht reicht? Wer redet nicht immer noch von Frank Mills Pfostenschuss, Michael Kutzops verschossenem…

Ralf Bönt: Berliner Stille. Erzählungen

Cover: Ralf Bönt. Berliner Stille - Erzählungen. Wallstein Verlag, Göttingen, 2006.
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
Die Protagonisten in den Erzählungen von Ralf Bönt sind viel unterwegs, in Moskau, Haifa, New York, Rom, in Schwabinger Kneipen wie dem "Türkenhof", und immer wieder in Berlin. Dorthin floh man früher…

Ralf Bönt: Gold. Roman

Cover: Ralf Bönt. Gold - Roman. Piper Verlag, München, 2000.
Piper Verlag, München 2000
Die Zeit läuft und keiner will verlieren. Klar, Anna liebt Hans, und Lotte liebt Doro. Aber ganz so einfach ist es nicht, denn Hans liebt auch Lotte und Anna die käufliche Liebe. Es herrscht Aufbruch-…