Pierre Clastres

Pierre Clastres, 1934 geboren, war Anthropologe und Ethnologe. Bekannt wurde er durch seine Feldforschungen bei den Guayaki-Indianern in Paraguay und seine Theorien über Gesellschaften ohne Staatsform. Er starb 1977.

Pierre Clastres: Archäologie der Gewalt. Transpositionen

Cover: Pierre Clastres. Archäologie der Gewalt - Transpositionen. Diaphanes Verlag, Zürich, 2008.
Diaphanes Verlag, Zürich 2008
Aus dem Französischen von Marc Blankenburg. Der Anthropologe und Anarchist Pierre Clastres widmete sich zeit seines Lebens der Genealogie der Gewalt in primitiven Gesellschaften. In einer Reihe bahnbrechender,…