Philip Sington

Philip Sington, geboren 1962 in Cambridge, lehrt Geschichte am Trinity College in Cambridge. Unter anderem veröffentlichte er zusammen mit dem Krimiautor Gary Humphreys sechs Thriller unter dem Pseudonym Patrick Lynch. Sington ist außerdem Autor von Theaterstücken.

Philip Sington: Das Einstein-Mädchen

Cover
dtv, München 2010
ISBN 9783423247832, Kartoniert, 450 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz. Berlin 1932. Eine junge Frau wird im Wald bei Caputh bewusstlos aufgefunden und in die Charite eingeliefert. Als sie aus dem Koma erwacht, kann sie sich an nichts…