Buchautor

Petr Hruska

Petr Hruška, geboren 1964 in Ostrava, ist ein tschechischer Lyriker und Literaturwissenschaftler. Er studierte an der Technischen Universität Ostrava (Abschluss 1987) sowie 1990-1994 Tschechische Literatur und Literaturwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Universität Ostrava und schloss mit dem akademischen Grad eines Magisters ab. Es folgte eine Promotion an der Masaryk-Universität in Brünn mit einer Dissertation über den Surrealismus der Nachkriegszeit. Hruška arbeitet am Institut für tschechische Literatur der tschechischen Akademie der Wissenschaften in Brünn. Er ist Redaktionsmitglied bei der Literaturzeitschrift Host und war Redakteur der Zeitschrift Obrácená strana měsíce.
1 Buch

Petr Hruska: Irgendwohin nach Haus. Gedichte

Cover
edition Azur, Dresden 2019
ISBN 9783942375382, Kartoniert, 152 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Tschechischen von Martina Lisa. Unter Mitarbeit von Martin Becker. Die zwielichtige Kneipe, der karge Küchentisch, das schmutzige Grau der Stadt im Winter. Das Schöne schlummert an fast jedem…