Peter Gay

Peter Gay ist emeritierter Sterling Professor für Geschichte der Yale University und Direktor des Dorothy and Lewis B. Calman Centers für Wissenschaftler und Schriftsteller an der New York Public Library. Werkauswahl: "Erziehung der Sinne. Sexualität im bürgerlichen Zeitalter", "Die Zarte Leidenschaft. Liebe im bürgerlichen Zeitalter", "Der Kult der Gewalt. Aggression im bürgerlichen Zeitalter", "Die Macht des Herzens. Das 19. Jahrhundert und die Erforschung des Lichts".

Peter Gay: Das Zeitalter des Doktor Arthur Schnitzler

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783596194575, Broschiert, 384 Seiten, 10.99 EUR
Das 19. Jahrhundert war ein Jahrhundert der Gegensätze, zwischen der Welt von gestern und der Welt von heute: Revolution und Reaktion, Wissenschaft und Aberglaube, freie Sexualität und Prüderie. Anhand…

Peter Gay: Die Moderne

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100259110, Gebunden, 520 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. In seiner Studie zieht Peter Gay die Summe seiner lebenslangen Beschäftigung mit der Kulturgeschichte der letzten zwei Jahrhunderte. Lebendig und erfrischend…

Peter Gay: Das Zeitalter des Doktor Arthur Schnitzler

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783100259103, Gebunden, 381 Seiten, 24.90 EUR
Peter Gay bezeichnet das 19. Jahrhundert als das Jahrhundert Arthur Schnitzlers. Anhand der Stationen in Schnitzlers Leben zeichnet Peter Gay die Biografie einer Epoche. Es war ein Jahrhundert der Gegensätze,…

Peter Gay: Mozart

Cover
Claassen Verlag, Hildesheim 2001
ISBN 9783546002271, Gebunden, 215 Seiten, 12.00 EUR
Peter Gay, gebürtiger Berliner, ist Historiker und Professor an der Yale University. In Deutschland hat er sich u. a. mit einer Freud-Biographie und seiner Autobiographie einen Namen gemacht: "Meine…

Peter Gay: Meine deutsche Frage

Cover
C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406421105, Paperback, 230 Seiten, 12.50 EUR
In diesem Band erzählt der renommierte Historiker Peter Gay die Geschichte seiner Jugend als assimilierter antireligiöser Jude im Nazi-Deutschland 1933-1939. Gay beschreibt seine Familie, das Leben, das…

Peter Gay: Bürger und Boheme

Cover
C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406454257, Gebunden, 438 Seiten, 39.88 EUR
In diesem letzten Band seiner groß angelegten Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts, beschäftigt sich Peter Gay mit dem Kunstgeschmack der bürgerlichen Mittel- und Oberschicht, mit der künstlerischen…