Pepetela

Pepetela (eigentlich Artur Carlos Mauricio Pestana dos Santos) wurde 1941 in Benguela, Angola, geboren. Das 1958 in Portugal begonnene Ingenieurstudium brach er ab, als er nach Algerien ins Exil ging und dort Soziologie studierte. 1969 schloss er sich der Guerilla zur Befreiung Angolas an und fing an zu schreiben. Nach der Unabhängigkeit war er einige Jahre Vizeminister für Bildung, seit 1982 ist er Professor für Soziologie an der Universität in Luanda, wo er auch lebt. Er gehört zu den wichtigsten Autoren Angolas und erhielt die höchsten Auszeichnungen für sein Werk, u. a. 1997 den Premio Camões.

Pepetela: Jaime Bunda, Geheimagent. Kriminalroman

Cover: Pepetela. Jaime Bunda, Geheimagent - Kriminalroman. Unionsverlag, Zürich, 2004.
Unionsverlag, Zürich 2004
Aus dem Portugiesischen von Barbara Mesquita. Sein Name ist Bunda, Jaime Bunda. Er ist fett, er ist vertrottelt. Er kann ganz schön gemein sein. Er verwechselt Krimis mit der Wirklichkeit. Er ist Angolas…