Pablo Alabarces

Pablo Alabarces, geboren 1961, ist Soziologe und Philosoph. Er lehrt Kommunikationswissenschaft und Theorien der Populärkultur an der Universidad de Buenos Aires (UBA).

Pablo Alabarces: Für Messi sterben?

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518126080, Kartoniert, 287 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Spanischen von Bettina Engels. Nationen, so Benedict Anderson in Imagined Communities, sind nichts Natürliches, sie müssen imaginiert und konstruiert werden. Was für die Deutschen oder Italiener…