Oystein Lonn

Oystein Lonn wurde 1936 in Kristiansand geboren und lebt auch heute dort. Er debütierte 1966 mit dem Roman "Die Prozession" und hat seitdem zwölf Romane und Novellensammlungen geschrieben. Die drei wichtigsten Literaturpreise Norwegens wurden ihm verliehen, 1993 der Kritikerpreis und der Bragepreis sowie 1996 der Literaturpreis des Nordischen Rates.

Oystein Lonn: Maren Gripes notwendige Rituale. Roman

Cover: Oystein Lonn. Maren Gripes notwendige Rituale - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2001.
Berlin Verlag, Berlin 2001
Aus dem Norwegischen von Alke Bruns. Maren Gripe ist schön, eine Frau, die die Männer gerne und lange ansehen. Sie ist mit Jacob verheiratet und hat noch nie in ihrem Leben Alkohol getrunken. Rituale…