Buchautor

Oswald Metzger

Stichwort: Wirtschaftspolitik
Oswald Metzger, geboren 1954 in Grabs/Kanton St. Gallen, wuchs im schwäbischen Bad Schussenried auf, wo er noch heute lebt. Nach dem Abitur studierte er Rechtswissenschaften in Tübingen. Von 1974 bis 1979 gehörte er der SPD an und wurde 1987 Mitglied der Grünen. Kommunalpolitische Erfahrungen sammelte er im Gemeinderat seiner Heimatstadt und im Kreistag Biberach. Von 1994 - 2002 profilierte er sich auf Bundesebene als haushaltspolitischer Sprecher seiner Fraktion und war Obmann im Finanzausschuss. Als Metzger wegen innerparteilicher Auseinandersetzungen 2002 in einer Kampfabstimmung um den 6. Platz der Baden-Württembergischen Landesliste gegen Cem Özdemir unterlag, verzichtete er auf eine weitere Kandidatur für den Bundestag.

Oswald Metzger: Einspruch!. Wider den organisierten Staatsbankrott

Cover
Riemann Verlag, München 2003
ISBN 9783570500477, Gebunden, 256 Seiten, 19.00 EUR
Querulant oder Querdenker? Bei allem Widerspruch zum Wohlfahrtsstaat bietet Oswald Metzger logische, aber nicht ganz schmerzfreie Lösungswege aus der Misere an: Eine sinnvolle Umverteilung der Gelder,…