Oliver Hilmes

Oliver Hilmes, 1971 in Viersen geboren, studierte Geschichte, Politik und Psychologie in Marburg, Paris und Potsdam. Er promovierte mit einer Arbeit über politische Musikgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts und arbeitete in der Intendanz der Berliner Philharmoniker.

Oliver Hilmes: Berlin 1936

Cover
Siedler Verlag, München 2016
ISBN 9783827500595, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
Die Diktatur im Pausenmodus: Stadt und Spiele im Sommer 1936 Im Sommer 1936 steht Berlin ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die die Nationalsozialisten…

Oliver Hilmes: Ludwig II.

Cover
Siedler Verlag, München 2013
ISBN 9783886808984, Gebunden, 448 Seiten, 24.99 EUR
Mit Abbildungen. König Ludwig II. von Bayern (1845-1886) war und ist ein Mythos. Sein Leben ist die royale Erfolgsgeschichte in Deutschland, Millionen Menschen besuchen jährlich seine Schlösser Neuschwanstein,…

Oliver Hilmes: Liszt

Cover
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886809479, Gebunden, 432 Seiten, 24.99 EUR
Franz Liszt (1811-1886) war eine absolute Ausnahmeerscheinung, ein musikalischer Revolutionär, eine europäische Berühmtheit, ein romantischer Exzentriker, kurzum: ein Superstar des 19. Jahrhunderts, der…

Oliver Hilmes: Cosimas Kinder

Cover
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886808991, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Die Geschichte der Familie Wagner. Da es dabei auch um viel Geld ging, schreckte der Clan nicht vor der Verstoßung eigener Familienangehöriger zurück, wenn die Vorherrschaft auf dem Grünen Hügel in Gefahr…

Oliver Hilmes: Herrin des Hügels

Cover
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886808366, Gebunden, 493 Seiten, 24.95 EUR
Oliver Hilmes erzählt auf der Basis neuer Quellenfunde das widersprüchliche Leben der Cosima Wagner (1837-1930). Ihre Ehe mit Richard Wagner begriff sie als künstlerische und weltanschauliche Mission.…

Oliver Hilmes: Witwe im Wahn

Cover
Siedler Verlag, München 2004
ISBN 9783886807970, Gebunden, 480 Seiten, 24.00 EUR
Alma Maria Schindler, verwitwete Mahler, geschiedene Gropius, verwitwete Werfel (1879-1964) war zweifelsohne eine außergewöhnliche Frau, zugleich eine äußerst umstrittene. Noch heute scheiden sich die…