Nicholson Baker

Nicholson Baker wurde 1957 in Rochester/New York geboren. Er studierte an der Eastman School of Music und am Haverford College. Er lebt heute mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in South Berwick, Maine. Baker hat mehrere Romane veröffentlicht, darunter "Vox" (1992), "Die Fermate" (1994) und "Menschenrauch" (2009). Außerdem schreibt er regelmäßig für Zeitschriften wie The New Yorker, The Atlantic Monthly, The New York Review of Books und Esquire. 1997 erhielt er den Madison Freedom of Information Award für seinen Einsatz gegen die Vernichtung von gedruckten Büchern in Bibliotheken zugunsten digitaler Versionen. 2001 wurde er für sein Sachbuch "Der Eckenknick. oder Wie die Bibliotheken sich an den Büchern versündigen" mit dem National Book Critics Circle Award ausgezeichnet.

Nicholson Baker: Das Regenmobil. Roman

Cover: Nicholson Baker. Das Regenmobil - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Paul ist Dichter (mäßig erfolgreich), und er vermisst seine Exfreundin Roz, die ihn verlassen hat. Um seinem Leben wieder Sinn zu geben und seinen drohenden Fünfdundfünfzigsten…

Nicholson Baker: So geht's. Essays

Cover: Nicholson Baker. So geht's - Essays. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, 2014
Fünfzehn Jahre nach seinem ersten Essayband "Wie groß sind die Gedanken" wendet sich Nicholson Baker ein weiteres Mal diversen Problemen der Welterklärung zu. Hat jemand Interesse an der richtigen Technik…

Nicholson Baker: Haus der Löcher. Roman

Cover: Nicholson Baker. Haus der Löcher - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
Aus dem Amerikanischen von Eike Schönfeld. Das Haus der Löcher ist prickelnd erotisch: Wo sonst spielt Rimsky-Korsakov eine Symphonie direkt auf unserem sensiblen Oberschenkel? Wo treiben wir es, umsprungen…

Nicholson Baker: Der Anthologist. Roman

Cover: Nicholson Baker. Der Anthologist - Roman. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
Aus dem Amerikanischen von Matthias Göritz und Uda Strätling. Paul Chowder - der "Anthologist" - kommt nicht so richtig in die Gänge. Er ist ein Lyriker, der ab und zu mal ein Gedicht veröffentlicht hat…

Nicholson Baker: Menschenrauch. Wie der Zweite Weltkrieg begann und die Zivilisation endete.

Cover: Nicholson Baker. Menschenrauch - Wie der Zweite Weltkrieg begann und die Zivilisation endete.. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
Aus dem Amerikanischen von Sabine Hedinger und Christiane Bergfeld. War der Zweite Weltkrieg der "gerechte Krieg" gegen Hitler? Waren Churchill und Roosevelt die Lichtgestalten, welche die abendländische…

Nicholson Baker: Der Eckenknick. oder Wie die Bibliotheken sich an den Büchern versündigen

Cover: Nicholson Baker. Der Eckenknick - oder Wie die Bibliotheken sich an den Büchern versündigen. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2005.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
Aus dem Amerikanischen von Helmut Frielinghaus und Sanne Höbel. Irregeleitet vom Fortschrittswahn und gedrängt von Platz- und Finanznot, vernichten Bibliotheken die Vergangenheit. Alte Bestände werden…

Nicholson Baker: Eine Schachtel Streichhölzer. Roman

Cover: Nicholson Baker. Eine Schachtel Streichhölzer - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
Aus dem Amerikanischen von Eike Schönfeld. Zu Beginn jedes der dreiunddreißig kurzen Kapitel sagt der Ich-Erzähler uns höflich Guten Morgen und nennt die Uhrzeit, ehe er beschreibt, wie er den Tag beginnt,…

Nicholson Baker: Checkpoint. Roman

Cover: Nicholson Baker. Checkpoint - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
Aus dem Amerikanischen von Eike Schönfeld. Jay und Ben, zwei Schulfreunde, sitzen in einem Hotelzimmer in Washington zusammen. Jay will Präsident Bush ermorden und erklärt Ben, warum: Bush hat den Krieg…

Nicholson Baker: Norys Storys. Roman

Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
Deutsch von Eike Schönfeld. Nory ist neun und eine ziemlich Schlaue. Sie weiß, wie man Gottes Gedanken denkt, warum Wachsen weh tut und warum niemand unsterblich ist. Und sie kann die tollsten Geschichten…