Molly Antopol

Molly Antopol, geboren 1979, lebte als Kind mit ihrer Mutter in einer Kommune an der amerikanischen Ostküste. Nach dem Studium zog sie nach Israel und war dort für eine palästinensisch-israelische Menschenrechtsorganisation tätig. Inzwischen lebt sie in San Francisco und lehrt an der Stanford University.

Molly Antopol: Die Unamerikanischen. Erzählungen

Cover: Molly Antopol. Die Unamerikanischen - Erzählungen. Hanser Berlin, Berlin, 2015.
Hanser Berlin, Berlin 2015
Aus dem Englischen von Patricia Klobusiczky. Unverhofft findet Howard in Sveta, einer jungen Frau aus der Ukraine, seine späte große Liebe. Doch noch am ersten Tag ihrer Hochzeitsreise nach Kiew stellt…