Miroslav Mareš

Dr. Miroslav Mareš, geboren 1974, ist Leiter der Abteilung der Sicherheits- und Strategiestudien am Lehrstuhl der Politikwissenschaft der Fakultät der Sozialstudien an Masaryk Universität, Brno, Tschechische Republik. Er ist spezialisiert auf Extremismus-Forschung in Ostmitteleuropa. Im Jahr 2008 war er Berater der Organisation für Sicherheit und Kooperation in Europa für den Bereich "Hate-Symbols". Er ist Autor verschiedener Bücher und Artikel über den politischen Extremismus.

Astrid Bötticher/Miroslav Mareš: Extremismus. Theorien - Konzepte - Formen

Cover: Astrid Bötticher / Miroslav Mareš. Extremismus - Theorien - Konzepte - Formen. Oldenbourg Verlag, München, 2012.
Oldenbourg Verlag, München 2012
Diese umfassende Einführung in den politischen Extremismus geht über eine reine Schilderung der unterschiedlichen Arten des Extremismus weit hinaus. Vielmehr bieten die Autoren einen systematischen Zugang…