Mieczyslaw Tomaszewski

Mieczyslaw Tomaszewski, geboren 1921, studierte Klavier, polnische Philologie und Musikwisschenschaft. 1983 promovierte er über Chopin-Rezeption und habilitierte sich 1999 mit Studien über das romantische Lied. Er ist Professor an der Akademie für Musik in Krakau und leitet den Lehrstuhl für musikalische Interpretation.

Mieczyslaw Tomaszewski: Frederic Chopin und seine Zeit.

Laaber Verlag, Laaber 1999
Zum Chopin-Jubiläum 1999: das neue Buch von Mieczyslaw Tomaszewski. Er beschäftigt sich u.a. mit Chopins Leben als Pianist und Komponist, grundlegenden Aspekten zu Ästhetik, Technik und Poetik seines…