Michela Wrong

Als Auslandskorrespondentin für Reuters begann Michela Wrong ihre Karriere, indem sie über päpstliche Verlautbarungen aus Rom und über Mode aus Paris berichtete. Später ging sie nach Afrika, wo sie sechs Jahre lang über die Geschehnisse quer über den Kontinent für Reuters, die BBC und die Financial Times berichtete. Heute lebt sie in London.

Michela Wrong: Auf den Spuren von Mr. Kurtz. Mobutus Aufstieg und Kongos Fall

Cover: Michela Wrong. Auf den Spuren von Mr. Kurtz - Mobutus Aufstieg und Kongos Fall. Edition Tiamat, Berlin, 2002.
Edition Tiamat, Berlin 2002
Selbst hartgesottene Globetrotter meiden seit langem Kongo, das bis 1997 noch Zaire hieß. Woher kommt diese Finsternis im Herzen Afrikas? Es war und ist ein Ort der Begehrlichkeiten. Arabische Sklavenhändler,…