Michael Simon Babenberger

Michael Simon Babenberger ist Professor für Philosophie und vielseitig interessierter Freigeist. Er lebt wahlweise in Zürich, Luxemburg, Berlin und Finnland.

Michael Simon Babenberger: Wie Wittgenstein das Rechnen verlernte

Cover
Herder Verlag, Freiburg i. Br. 2004
ISBN 9783451052767, Kartoniert, 192 Seiten, 12.90 EUR
Am Anfang steht das Staunen - und plötzlich versteht man die Pointe. Ein spielerischer Streifzug durch die Geschichte der Philosophie, der Lust macht, mit- und weiterzudenken. 20 kleine und große philosophische…