Max Bense

Max Bense (1910-1990) war Philosoph und Schriftsteller. Bense trat nachdrücklich für eine diesseitige humanistische Grundlegung der Ethik und der Weltanschauung ein, bemühte sich um eine informationstheoretische Grundlegung der Ästhetik und um die maschinelle Erzeugung von Texten.

Max Bense: Ausgewählte Schriften. Vier Bände

J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 1997/1998
Max Bense hat im Laufe seines Lebens so verschiedenartige Themen wie Mathematik, Physik, Technik, Literatur, Malerei, Texttheorie und Ästhetik behandelt und selbst poetische Texte veröffentlicht. Schon…