Martin Bossenbroek

Martin Bossenbroek, geboren 1953 in Amsterdam, studierte Geschichte in Amsterdam. Er war leitender Angestellter bei der Königlichen Bibliothek in Den Haag, bevor er Professor für Geschichte an der Universität Utrecht wurde.

Martin Bossenbroek: Tod am Kap. Geschichte des Burenkriegs

Cover: Martin Bossenbroek. Tod am Kap - Geschichte des Burenkriegs. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Martin Bossenbroeks preisgekrönte Darstellung des Burenkriegs (1899 - 1902) ist aus der Perspektive des niederländischen Juristen Willem Leyds, des britischen…