Luz

Rénald Luzier, 1972 geboren, zeichnete etliche Jahre für das Satiremagazin Charlie Hebdo. Er überlebte als einer der wenigen den Anschlag auf die Redaktion am 7. Januar 2015 in Paris.

Luz: Katharsis.

Cover: Luz. Katharsis. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
Aus dem Französischen von  Uli Aumüller und Grete Osterwald. Weil Luz am 7. Januar noch mit seiner Frau seinen Geburtstag feierte, kam er erst in die Redaktion von Charlie Hebdo, als die Attentäter schon…