Lutz Seiler

Lutz Seiler, geboren 1963 in Gera, lebt und arbeitet als Schriftsteller in Wilhelmshorst bei Berlin. Er erhielt u.a. den Kranichsteiner Literaturpreis (1999) und 2007 den Bachmannpreis.

Lutz Seiler: Kruso. Roman

Cover: Lutz Seiler. Kruso - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
Als das Unglück geschieht, flieht Edgar Bendler aus seinem Leben. Er wird Abwäscher auf Hiddensee, jener legendenumwogten Insel, die, wie es heißt, schon außerhalb der Zeit und "jenseits der Nachrichten"…

Lutz Seiler: im felderlatein. Gedichte

Cover: Lutz Seiler. im felderlatein - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
im felderlatein", das heißt: im Acker einer Sprache sein, ein Streifzug zugleich durch die Legende einer Landschaft, wie sie zu Ohren kommt, beim Gehen, im Flüstern, beim Schweigen. Lutz Seilers neue…

Lutz Seiler: Die Zeitwaage. Erzählungen

Cover: Lutz Seiler.  Die Zeitwaage - Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
Mit der Ruhe eines Seiltänzers bewegt sich dieser Träumer auch durch das Nachwende-Berlin. Zu den Dingen, die dabei in seinen Besitz geraten, gehört eine einzigartige Uhr, in deren Ticken er die Geschichte…

Lutz Seiler: Turksib. Zwei Erzählungen

Cover: Lutz Seiler. Turksib - Zwei Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
Lutz Seiler wurde mit seinen Lyrikbänden "pech & blende" und "vierzig kilometer nacht" bekannt. 2007 trat er beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb erstmals mit einer Erzählung an die Öffentlichkeit - und…

Lutz Seiler: vor der zeitrechnung, 1 CD.

Cover: Lutz Seiler.  vor der zeitrechnung, 1 CD. Parlando Verlag, Berlin, 2006.
Parlando Verlag, Berlin 2006
Laufzeit 77 Minuten. Erstmals präsentiert Lutz Seiler seine Gedichte mit der eigenen Stimme. Seilers Gedichte unternehmen eine Reise durch "vierzig kilometer nacht", sie führen hinaus aus der vom Uranbergbau…

Lutz Seiler: Die Anrufung. Essay und vier Gedichte

Cover: Lutz Seiler. Die Anrufung - Essay und vier Gedichte. Ulrich Keicher Verlag, Warmbronn, 2005.
Ulrich Keicher Verlag, Warmbronn 2005

Lutz Seiler: Sonntags dachte ich an Gott. Aufsätze

Cover: Lutz Seiler. Sonntags dachte ich an Gott - Aufsätze. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
Der bisher als Lyriker bekannte Lutz Seiler legt der Autor ein Buch mit Aufsätzen vor. In "Heimaten" etwa erzählt er von seiner Herkunft aus einem ostthüringischen Dorf und deren Aufscheinen im Gedicht:…

Lutz Seiler: vierzig kilometer nacht. Gedichte

Cover: Lutz Seiler. vierzig kilometer nacht - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Lutz Seiler ist ein Dichter, der keine Eile hat. Nie findet sich bei ihm Flüchtigkeit, alles wirkt gehärtet, ausgeleuchtet bis ins Detail, um dem Poetischen einen vielleicht schon verloren geglaubten…

Lutz Seiler: pech und blende. Gedichte

Cover: Lutz Seiler. pech und blende - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
Lutz Seilers Gedichte sind gehärtete Gebilde außerhalb aller Moden. In einer kargen, verknappten Sprache sucht der Autor nach dem Essentiellen, nach den Spuren unseres Herkommens.