Lukas Wick

Dr. Lukas Wick, geboren 1975, aufgewachsen in der Region Zürich; Studium der arabischen und russischen Literatur, Islamwissenschaft und Philosophie an der Universität Genf; verschiedene längere Studienaufenthalte in Moskau, Syrien und Libanon; Promotion in Islamwissenschaft an der Universität Bern. Freier Mitarbeiter der NZZ; Gründer und Geschäftsführer eines Publizistikunternehmens im Bereich Sprachvermittlung.

Lukas Wick: Islam und Verfassungsstaat. Theologische Versöhnung mit der politischen Moderne?

Cover: Lukas Wick. Islam und Verfassungsstaat - Theologische Versöhnung mit der politischen Moderne?. Ergon Verlag, Würzburg, 2009.
Ergon Verlag, Würzburg 2009
Die vermehrte Präsenz von Muslimen im Westen hat verschiedentlich Unbehagen bezüglich deren Befindlichkeit gegenüber den abendländischen Rechtsauffassungen aufkommen lassen. Darüber wird vergessen, dass…